Institut für Geographie

IfG


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Migration und Raum

Veröffentlichungen

Mehr Informationen

In der interdisziplinären Migrationsforschung nimmt die Geographie eine zentrale Position ein. Ihre klassische Aufgabe besteht in der raumbezogenen Erfassung, Beschreibung, Analyse und Prognose von Wanderungsprozessen und ihren Folgen.

Die sozialgeographische Perspektive erweitert dieses Aufgabenfeld um den systematischen Gesellschaftsbezug und Fragen nach der sozialen Bedeutung von Raum im globalen Zeitalter. Zur geographischen Untersuchung des Zusammenhangs von (Welt-)Gesellschaft, Migration und Raum gehört daher auch, die Formen der Verräumlichung von Migration in der alltäglichen und wissenschaftlichen Praxis kritisch zu reflektieren.

Laufende Projekte

Internationale Bildungsmigranten in der Region (BiReg)

Migration, Bildung und Inklusion in schulischen Kontexten (Osnabrücker NetzWerkstatt) (Miriam Kuckuck, Malte Steinbrink; Nina Leimbrink, Philipp Aufenvenne, Max Pochadt; gefördert durch EKBI/MWK Nds. )

Pathways to Success

Slumdog Gringos und "Favela Chic" - Neue Mobilitäten und Gentrifizierung in Vidigal (Rio de Janeiro)

Abgeschlossene Projekte

Translokalität und Existenzsicherung in Südafrika (DFG, abgeschlossen, Steinbrink/Lohnert)

Migration und Bildungsaufstieg (DFG, abgeschlossen, Pott)

Internationale Regierungsorganisationen und die Steuerung von Migration (Geiger, Studienstiftung des deutschen Volkes)