Institut für Geographie

IfG


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Prof. Dr. Antonie Schmiz

Institut für Geographie
Universität Osnabrück
Seminarstraße 19 a/b
49074 Osnabrück

Raum: 02/312

Tel.: +49-541-969-4140
Fax: +49 541-969-4333

antonie.schmiz@uni-osnabrueck.de

Sprechstunde
Di, 16:00 -17:00 Uhr

Antonie Schmiz

Juniorprofessorin für Geographische Migrationsforschung

Forschungsschwerpunkte: Migrationsforschung, Stadtforschung, Arbeitsmarktforschung, Entwicklungsforschung

Antonie Schmiz ist seit März 2016 am Institut für Geographie der Universität tätig. In ihrer Forschung befasst sie sich mit dem veränderten Umgang von Städten mit Migration. An den Beispielen Berlin und Toronto fragt sie, wie Migration im Spannungsfeld von Stadtpolitik und Sozialraum verhandelt wird.

Von 2014 bis 2016 war sie Teil der Arbeitsgruppe Stadtgeographie am Institut für Humangeographie der Goethe-Universität Frankfurt a. M. Als DAAD P.R.I.M.E.-Fellow hat sie von Oktober 2014 bis August 2015 als Postdoctoral Visiting Scholar am interdisziplinären Ryerson Center for Immigration and Settlement (RCIS) der Ryerson University in Toronto geforscht.

Von 2010 bis 2014 war Antonie Schmiz als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Angewandte Geographie und Raumplanung an der Humboldt-Universität zu Berlin in Forschung und Lehre tätig und hat dort u. a. zu den Themen migrantische Ökonomien, transnationale Migration, Remigration und Arbeitsmarktintegration von Migranten gearbeitet.

Sie promovierte 2010 an der Universität Bremen zum Thema transnationaler Netzwerke vietnamesischer Unternehmer.