Institut für Geographie

IfG


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Praktika in der Geographie

Ansprechpartner

In allen geographischen Studiengängen ist mindestens ein Praktikum obligatorisch.

Praktika im Bachelor – Ziel Fachmaster/ Berufstätigkeit

Studierende im 2-Fächer-Bachelor-Studiengang müssen insgesamt – nach studiengangspezifischer Prüfungsordnung – bis zu zwei Praktika mit insgesamt 14 Leistungspunkten nachweisen. Ein Praktikum dauert in der Regel fünf Wochen und wird mit sieben LP bestätigt. Es wird nicht benotet.
Im Anschluss an das Praktikum muss die ausgefüllte Bescheinigung (s.u.) zusammen mit dem ausgefüllten Fragebogen (s.u.)  sowie dem Praktikumbericht bei der/ beim Praktikumbeauftragten abgegeben werden.
Eines oder beide der Praktika können in der Geographie absolviert werden. Einzelheiten sind im Fachspezifischen Teil der Prüfungsordnung geregelt.

Um die Suche nach einem Praktikum-Platz zu erleichtern, wird aus allen Rückmeldungen der Studierenden eine Datenbank unterhalten, in der Angaben zur Branche, zum Ort, zum Ansprechpartner, zur Betreuung usw. aus den bisherigen Praktika gesammelt werden. Diese Datenbank kann auf einem PC in der Geo-Bücherei eingesehen werden. Aktuelle Angebote für Praktika sind außerdem im Ordner „Praktikumsbörse“ in der Veranstaltung „Informationsplattform IfG/ Fachschaft“ in Stud.IP zu finden.

Weitere Einzelheiten sind in den Hinweisen zu Praktika enthalten. Ein Vordruck für die Praktikumbescheinigung ist auf den Seiten des Prüfungsamtes sowie hier hinterlegt. Der Fragebogen ist im Stud.IP sowie hier hinterlegt.

Praktika im Bachelor – Ziel Lehramt

Studierende, die im Anschluss an den 2-Fächer-Bachelor-Studiengang ein Master-Studium Lehramt an Gymnasien anstreben, orientieren sich dazu bitte an der Praktikumsordnung für die Lehramtsstudiengänge. Weitere Informationen erhalten Sie im Zentrum für Lehrerbildung (ZLB). 

Praktika im Master Wirtschafts- und Sozialgeographie

Studierenden des Master-Studiengangs Wirtschafts- und Sozialgeographie müssen mindestens 8 Wochen Praktikum nachweisen, zusammenhängend oder auf zwei Praktika verteilt. Die Praktika müssen bzw. das Praktikum muss in einem außerschulischen, fachlich relevanten Bereich absolviert werden.
Die Anforderungen bezüglich der Absprachen, der Nachweise und des Praktikum-Berichts gelten analog zu den Anforderungen für Studierende im 2-Fächer-Bachelor-Studiengang (vgl. vor allem die Hinweise zum Praktikum und den Fragebogen). Die Praktikumbescheinigung für den Master-Studiengang finden Sie hier. Das Praktikum wird nicht benotet.

Praktika im Master Boden, Gewässer, Altlasten

Studierende des Master-Studiengangs Boden, Gewässer, Altlasten informieren sich bitte auf den Seiten des Studiengangs oder bei der Fachstudienberatung.