Institut für Geographie

IfG


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Willkommen!

Willkommen auf der Webseite des Geographischen Instituts der Universität Osnabrück (GEOos). Das Institut umfasst die Humangeographie, die Physische Geographie sowie die Geographiedidaktik. Wir betreiben vielfältige Forschung in den zentralen Bereichen der Geographie und in zahlreichen interdisziplinären Zusammenhängen. GEOos bietet einen Bachelor- sowie drei Masterstudiengänge mit unterschiedlicher Schwerpunktsetzung an; wir beteiligen uns zudem an verschiedenen weiteren Studiengängen.

Hier finden Sie Informationen zu den Bereichen Forschung und Studium sowie zu Neuigkeiten aus dem Institut und den aktuellen Veranstaltungen.

Aktuelles

Topinformationen

Mitgliederversammlung 2016 FrOG - Freunde der Osnabrücker Geographie e.V.

Die FrOG - Freunde der Osnabrücker Geographie e.V. laden zur Mitgliederversammlung 2016 ein. Sie findet statt am am Freitag, den 3. Juni 2016 um 16.30 Uhr, im Vereinsheim des Kleingartenvereins "Deutsche Scholle" Limbergerstr. 71, 49080 Osnabrück.

Buchankündigung: Politische Bildung im Geographieunterricht

Prof. Miriam Kuckuck und Prof. Alexandra Budke geben einen Sammelband zur "Politischen Bildung im Geographieunterricht"
(ISBN 978-3-515-11321-2) heraus. Das Buch wird im Franz Steiner Verlag erscheinen und über den Buchhandel erhältlich sein.

Re-Migration hat viele Potenziale - Tagung des deutsch-türkischen Innovationsnetzwerkes

Prof. Dr. Martin Franz ist Mitinitiator des deutsch-türkischen Kooperationsprojekts MIDETI und lädt am Donnerstag, 19. Mai, Wissenschaftler und Unternehmer zu einer internationalen Konferenz mit dem Thema »Migration Bridging Economies« an die Universität Osnabrück ein. Weitere Informationen und Anmeldung: www.mideti.uni-jena.de

Buchankündigung: Geographische Handels- forschung 24 "Online-Handel ist Wandel"

Prof. Martin Franz und Inka Gersch haben einen Sammelband zur Entwicklung und den Auswirkungen des Online-Handels herausgegeben. Das Buch „Online-Handel ist Wandel“ (ISBN 978-3-936438-78-9) ist im MetaGIS Fachverlag in der Schriftenreihe „Geographische Handelsforschung“ erschienen und über den Buchhandel erhältlich.