Institut für Geographie

IfG


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Willkommen!

Willkommen auf der Webseite des Geographischen Instituts der Universität Osnabrück (GEOos). Das Institut umfasst die Humangeographie, die Physische Geographie sowie die Geographiedidaktik. Wir betreiben vielfältige Forschung in den zentralen Bereichen der Geographie und in zahlreichen interdisziplinären Zusammenhängen. GEOos bietet einen Bachelor- sowie drei Masterstudiengänge mit unterschiedlicher Schwerpunktsetzung an; wir beteiligen uns zudem an verschiedenen weiteren Studiengängen.

Hier finden Sie Informationen zu den Bereichen Forschung und Studium sowie zu Neuigkeiten aus dem Institut und den aktuellen Veranstaltungen.

Aktuelles

Topinformationen

FrOG-Förderpreis für Sozialplaner

Im Rahmen der Förderpreisvergabe der Universität Osnabrück wurde am 07.03.2019 der FrOG-Preis für herausragende Abschlussarbeiten im akademischen Jahr 2018/19 vergeben. Der Alumni-Verein des Instituts der Geographie entschied sich für die Auszeichnung der Masterarbeit von Arne Bollen

Im Video: Wirtschafts- und Sozialgeographie - Master of Arts

Maximiliane und Philip machen bei uns gerade ihren Master im Studiengang Wirtschafts- und Sozialgeographie. Warum sie dabei einen Legehennen-Betrieb besuchen oder nach Südamerika reisen, erzählen sie im Videoclip!

FrOG Praktikumspreis auf der diesjährigen Absolventenverabschiedung verliehen

Im Rahmen der diesjährigen Absolventenverabschiedung am 08.02.2019 wurde von den Freunden der Osnabrücker Geographie e.V. (FrOG) der Praktikumspreis 2018 für Masterstudierende an Veronique Helwing überreicht. Ihr Praktikum absolvierte Veronique Helwing beim Bundesverband der grünen Wirtschaft und organisierte unter anderem Öffentlichkeitarbeit und Veranstaltungen.

Absolventenverabschiedung am 07.02.2019

Letzte Woche verabschiedete das Institut für Geographie zusammen mit den Freunden der Osnabrücker Geographie (FrOG) in feierliche Runde 15 Absolventen mit den Abschlüssen Bachelor und Master. In bester Stimmung ging der festliche Teil des Abends über in die berühmt-berüchtigte Earthquake Party, die die Fachschaft alljährlich zum Ende des Wintersemesters ausrichtet.