Institut für Geographie

IfG


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Arbeitsgruppe

Humangeographie mit wirtschaftsgeographischem Schwerpunkt

Herzlich Wilkommen!

Die Arbeitsgruppe interessiert sich für die Auswirkungen großer ökonomischer, sozialer und ökologischer Dynamiken, insbesondere des wirtschaftlichen Strukturwandels, der Digitalisierung, der Globalisierungsprozesse und des Umweltwandels, und die daraus resultierenden Reaktionen von Individuen, Unternehmen, Gemeinschaften und Institutionen. Insbesondere analysieren wir, wie verschiedene Akteursgruppen sich - oder ihre Aktivitäten - an diese Prozesse anpassen und versuchen, wirtschaftliche Veränderungen zu beeinflussen.

Unsere Forschung verbindet Perspektiven aus der relationalen Wirtschaftsgeographie und der Umweltwirtschaftsgeographie mit verschiedenen Ansätzen, wie z.B. Nachhaltigkeitstransition, Mensch-Umwelt-Beziehungen, Anpassung an den Klimawandel, Risikomitigation, globale Produktionsnetzwerke, Neue Handelsgeographie und Arbeitsgeographie.

Regionale Schwerpunkte: Europa, Ghana, Indien, Indonesien, Tansania und Türkei.

Kontakt: Prof. Dr. Martin Franz

News

Deutsche Medizintechnikunternehmen gelten in Fachkreisen weltweit als Innovationsführer. Mit der massiven Nachfrage nach Beatmungsgeräten und Testausstattungen ist die Branche seit Beginn der Covid-19-Pandemie auch in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung gerückt. Aus diesem Grund hat sich Thomas Neise, zusammen mit Sebastian Henn und Christopher Roitzsch, die Branchenstruktur genauer angeschaut. Alle Informationen finden Sie im Nationalatlas Aktuell.

Topinformationen