Institut für Geographie

IfG


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Leben in Osnabrück

Quelle: Commons Wikipedia

Du hast dich für ein Studium in Osnabrück entschieden? Das ist toll! Denn eine wunderschöne, lebhafte Studentenstadt wartet auf dich, und hat so einiges im Angebot!

Deine Zeit an der Universität Osnabrück beginnt mit der Orientierungs- bzw. “Ersti”-Woche. Studierende der höheren Semester und insbesondere die Fachschaft Geographie heißen dich und deine zukünftigen Kommilitonen willkommen, und zeigen dir alles was du an der Uni und in der Stadt unbedingt kennen solltest! Zwischen Stundenplanberatung, Kneipentour, Grillabend und Flunkyballtunier vergeht die erste Woche wie im Flug. Nachdem du nun die Studierenden am Institut kennengelernt hast, seid ihr bereit ins erste Semester zu starten!

Der Universitätsalltag in Osnabrück überzeugt durch kurze Wege, eine familiäre Atmosphäre, zahlreiche Freizeitangebote und natürlich die wunderschöne Kulisse! Zwischen den Vorlesungen und Seminaren wirst du das Angebot der mehrfach ausgezeichneten Mensa kennenlernen, Kaffee in der Sonne im Schlossgarten genießen, feststellen dass Osnabrück sich den Titel “Fahrradstadt” durchaus verdient hat, und dich wundern, wie viele Kneipen sich in der mittelalterlichen Altstadt verstecken! Kurze Wege zwischen den Universitätsgebäuden des Innenstadtcampus, der Mensa und Bibliothek lassen genug Zeit zwischen den Veranstaltungen für einen Abstecher ins Café in der Innenstadt und auch der zweite Universitätsstandort “Westerberg” ist in unter 15 Minuten mit dem Fahrrad oder Bus zu erreichen. Und bei den aktuell ca. 26.000 Studierenden der Hochschule und Universität ist nicht verwunderlich, dass du alle paar Meter auf bekannte Gesichter triffst!

Abseits vom Universitätsleben hält die Stadt Osnabrück ein vielfältiges Freizeitangebot bereit: Rund ums Jahr finden in der Stadt zahlreiche Veranstaltungen statt. Die Maiwoche, der Nachtflohmarkt, der Frühjahrs- und Herbstjahrmarkt, und mehrere Weihnachtsmärkte. Nicht zu vergessen das Terrassenfest, das größte Studierendenfestival Norddeutschlands! Drei Tage lang wird der Westerberg-Campus zum Festivalgelände, und der Platz vor der Mensa zum Flunkyball-Spielfeld.
Die Universität hat ein umfangreiches Sportangebot, eine große Auswahl an Sprachkursen und Workshops sowie verschiedene soziale Projekte. Und solltest du doch einmal etwas Luftveränderung brauchen: Der Hauptbahnhof Osnabrück ist ein Verkehrskreuz für Norddeutschland und bietet direkte Verbindungen in zahlreiche Städte, und der Flughafen Münster-Osnabrück ist in kurzer Zeit von der Innenstadt aus zu erreichen!

Haben wir dein Interesse geweckt? Hier findest du weitere Links über interessante Veranstaltungen und Angeboten in Osnabrück!